1. Startseite
  2. Pädagogisches Konzept

Pädagogisches Konzept

Arbeiten nach dem Situationsansatz bedeutet:

Die Lebenssituationen der Kinder sind Ausgangspunkt für die Gestaltung ihres Alltags. Basierend auf ihre kindliche Neugierde lernen die Kinder selbstbestimmt und eigenaktiv sich und ihre Umwelt kennen.

In unserer Kindertagesstätte wird das Kind in seiner Individualität gefördert und lernt, selbstständig zu werden. Es hat die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung des Alltags mitzuwirken, eigene Ideen, Wünsche und Bedürfnisse einzubringen und gleichberechtigten Umgang mit anderen Menschen zu erlernen. Für Erlebnisse, Experimente, das Ausleben des Bewegungsdranges und fürs Sammeln von Erfahrungen ist genügend Raum gegeben. Bei alledem sind wir Wegbegleitung für das Kind.

Wichtig für uns ist: Das Kind kann und soll mitbestimmen. (Partizipation)

Passend hierzu auch unser Leitsatz:

"Sage es mir und ich vergesse es;

zeige es mir und ich erinnere mich;

lass es mich selber tun und ich behalte es"

Konfuzius (551-479 v. Chr.)